Begriffe, die in der Originalsprache - PDF

Allgemeine Geschäftsbedingungen


2016, 15. Oktober

kurz

 

  • Die GROSSHANDELSUCHEhauptsächlich Wiederverkäufer, Einzelhändler, Dienstleister und internationalen Dienst verfügbar ist gegen Zahlung einer Gebühr.

 

  • Die Partner unserem Datenblatt ihre eigenen Gebote zu bearbeiten und ändern

 

  • Der Partner Gebote in mehreren Sprachen zu veröffentlichen

 

  • Partner sind verantwortlich für die Informationen, die sie enthalten in

 

  • Sehen Sie diese Seite, nach kostenlos Besucher und nicht zulassungspflichtigen

 

1. Einführung

 

Die GROSSHANDELSUCHE Bedingungen Verordnungen ( im Folgenden: Regeln, AGB) von Primesell Ltd. (H-1148 Budapest, Angol u 43 AS 1, ..) ( im Folgenden: Service) betrieben von GROSSHANDELSUCHE Website (nagykerkereso.hu, Großhandel Suchmaschine. com , wholesalescan.com , grosshandelsuche.com , trgovacnaveliko.com , cautareengros.com ,   velkoobchodnalezcu.com , ricercaingrosso.com  , hurtowy.com ( im Folgenden bezeichnet GROSSHANDELSUCHE verfügbar Online - Marketing, Werbung und andere Bedingungen und Regeln von Hilfsdiensten im enthielt) .

 

der Umfang dieser Geschäftsbedingungen der Service-Webseiten und Subdomains von Beziehungen abgedeckt. Ständig vorliegenden AGB ist von der folgenden Website verfügbar: https://www.nagykerkereso.hu/aszf

Dieses Dokument auf der Grundlage des Vertrages geschaffen wurde, wird nicht gestellt werden, wird auf elektronischem Wege nur geschlossen werden, stellt keinen schriftlichen Vertrag ist in ungarischer Sprache (aber verfügbar Anpassungen von ihm gemacht zu übersetzen), es bezieht sich nicht auf einen Verhaltenskodex.

2. Data Service

 

Der Name des Dienstleisters : Primesell Ltd.

Die Service - Zentralee: H-1148 Budapest utca 43. Englisch als erste

Kontaktieren Sie Ihren Service - Provider, Kunden regelmäßig zu nehmen , gebrauchte E-Mail - Adresse in Verbindung setzen: info@nagykerkerso.hu

Registrierungsnummer:

Steuernummer:

Name Registry Genehmigungsbehörde: Metropolitan Court

Telefon: +3614453139

Datenschutz Registrierungsnummer: warten ...

 

Der Vertrag ist auf Niederländisch, aber das Gegenteil ist verfügbar von Google als auch Übersetzen Anpassungen.

 

Der Hosting-Provider Daten:

Firma:   . MAXER Hosting Ltd 
Sitz:   9024 Győr, Raps u. 24. 
Geschäftsadresse:  9024 Győr, Raps u. 24. 
Adresse:  1132 Budapest, Victor Hugo u. 18-22. 
Registernummer:  08-09-013763 
UID - Nummer:  13670452-2-08 
Die Service - offizielle Website:  https://maxer.hu 
E-mail:  support@maxer.hu 
Telefon:  (+36) 1257 9913 
Fax: (+36) 1 700 1951

 

3. Definitionen

 

  1. Partner: Der Partner ist ein Sammelbegriff für eine natürliche oder juristische Person (Unternehmer), die in erster Linie Einzelhändler dienen, die GROSSHANDELSUCHE bestellen Leistungen dieser

Handel, Beruf oder Geschäftsaktivitäten unter unabhängiger Dienstleister ist ein Vertrag. Der Partner wird auf der Website veröffentlicht werden, bietet den Besuchern der Website-Nutzer.

 

  1. Besucher / Kunde: die natürliche Person, juristische Person oder nicht eingetragene Organisation, die sehen können, geben, oder jede andere Art und Weise, unabhängig von der Nachfrage auf ihrer Website gehostet, dass diese Aussage oder nicht.

Surfen Sie im Internet frei. Partner können die Datenblätter, Angebote anzuzeigen und sie in den Informationen.

 

 

  1. Einzelvertrag ist eine Vereinbarung zwischen einem Lieferanten und einem Partner (Auftragnehmer) individuelle Vereinbarung, die nicht regulierten GTC wesentlichen Inhalt des Vertrages enthält, die gegenseitige und konsequente Ausdruck des Willens der Parteien.

 

  1. Werbung: Kommerzielle Aussehen, mit den Kosten, die der Service Provider Partner bezahlt.

 

  1. Intermediary-Dienstleister: Anbieter eines Dienstes der Informationsgesellschaft Anbieter, der in diesem Fall Primesell Kft.

 

  1. Broadcast-Dienste über die Website von der des Partners platziert Produkte oder Dienstleistungen anzusehen und zu kaufen, nutzen, oder informellen Zweck, Inhalt und Zugang zu den Benutzer erforderlich.

4. Geschäftsbedingungen und den Umfang der Änderung

 

  1. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen der Website voll umfänglich nutzen alle das Vertragsverhältnis und den Umfang der Leistungen gegenüber nahe stehenden Bedingungen vorgesehen definieren die Rechte und Pflichten, sowie andere Dienstleistungen der Parteien.

 

  1. Die vorliegende AGB gilt für alle Benutzer (User und Partner). Die vorliegenden AGB Bestimmungen verlangen oder den Anbieter zu genehmigen und die Benutzer sind alle Vertreter, Nachfolger oder Abtretungsempfänger.

 

  1. Fragen dieser Politik nicht geregelt ist, und die Interpretation dieser Regeln des ungarischen Rechts, insbesondere im Hinblick auf bestimmte Aspekte des Gesetzes über die BGB 2013 V ( "Code civil".) und den elektronischen Handel Dienste und Dienste der Informationsgesellschaft 2001 CVIII. Bestimmungen in Bezug auf (vermeiden. tv.) Act. zwingende Vorschriften des anwendbaren Rechts, die Parteien ohne eine spezifische Bestimmung zu regeln.

 

  1. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen bleiben in vollem Umfang in Kraft, bis sie vom 15. Oktober 2016 zurückgezogen. Der GCC Bezug nimmt vor dem Inkrafttreten der Rechtsbeziehungen Dienst eingerichtet, so dass die Nutzer und Partner der vorliegenden AGB Bestimmungen für jede Serviceauftrag oder sie die Verlängerung der Zeit zu akzeptieren.

 

  1. Der Dienstleister ist berechtigt, einseitig die AGB zu ändern, mit vorheriger Ankündigung der Benutzer von der Änderung betroffen. Die Änderungen an den Service Provider fünfzehn (15) Tage vor ihrem Inkrafttreten veröffentlicht die Website. Der neue Service Kunde einen Teil der geänderten Bedingungen aufwendig sind an dem Tag der Mitteilung wirksam. Nutzer und Partner bieten den Service zur gleichen Zeit - auch wenn kein Vertrag Provider - zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen Bestimmungen zustimmen.

 

6. Benutzer und Partner, wenn Sie eingeben, wird durch den Service Provider betrieben wird, oder Sie können seinen Inhalt in irgendeiner Weise zu lesen - auch wenn Sie noch nicht registriert sind, die Website zu nutzen, in dem Kodex selbst gebunden sein. Wenn der Nutzer und Partner nicht die Bedingungen akzeptieren, haben Sie keine Berechtigung, den Inhalt der Website zu sehen.

5. Allgemeine Bestimmungen

 

  1. Der Service Provider behält sich alle Rechte an der Website, eine ihrer Details und den Inhalt auf der Karte angezeigt sowie die Verbreitung der Bahn mit Respekt.

 

  1. Herunterladen verbotene Inhalte oder jede Rate auf der Website, elektronische Speicherung, Verarbeitung und Vertrieb ohne die schriftliche Zustimmung des Service Provider. Der Standort und seine Datenbank aus jedem Material kann nur mit schriftlicher Zustimmung hier den Fall durch Bezugnahme übernommen werden.

 

  1. Da der Inhalt der Website, unabhängig von der Service-Provider wird sich ändern, und dass der Inhalt nur zur Information - wo Gesetze nichts anderes vorsehen - der Service Provider für die Richtigkeit der Inhalte der Website nicht verantwortlich ist, die Zuverlässigkeit der.

 

  1. Der Dienstleister haftet nicht veröffentlicht oder übermittelt die Inhalte von Dritten erstellt, die auf Dritte / oder einem Dritten im Auftrag des Service Provider ausgegeben werden, ein System oder Website hinzufügen, auf die Bezug genommen wird.

 

  1. Der Dienstleister haftet nicht, sowie die Website, auf der durch den Partner Inhalt platziert sind, Links, etc. zeigen. Wenn der Link auf diese Weise in Verbindung mit jedem Problem veröffentlicht entsteht, schließt Provider jegliche Haftung in jeder Hinsicht.

 

  1. Das Service behält sich das Recht vor, die Inhalte der Website jederzeit zu ändern, zu modifizieren oder die Verfügbarkeit der besetzten GTC Compliance einzustellen.

 

  1. Der Dienst bietet keine Garantie, dass der Zugriff auf die Website reibungslos. Der Zugangsanbieter können nicht die Fehler des Dienstes für Schäden, die aus Fehlfunktion von mehr als 90% im Jahres Verfügbarkeit Verantwortung für die Dienstleistung umfasst nicht verpflichten entstehenden zurückzuführen.

 

6. Pflichten

 

  1. Die GROSSHANDELSUCHE Betrieb des Dienstes als Vermittler, der Ekrtv. nach den Vorschriften durchgeführt. Provider übernimmt keine Haftung für GROSSHANDELSUCHE , Anzeigen, Aufruf zum Handeln, Angebote und andere Angebote und geschlossen auf der Grundlage dieser Vereinbarungen oder Schäden , die durch den Mangel geschlossenen Vertrag von und im Zusammenhang mit der Beendigung des Dienstfehler oder nicht sein -n veröffentlicht.

 

  1. Service werden alle Anstrengungen unternehmen, um von den Unternehmen (Partner) Die Website Genauigkeit sicherzustellen gegeben machen und Vollständigkeit übernimmt jedoch keine Verantwortung für Provider Schäden oder Unrichtigkeit oder Unvollständigkeit der auf der Website enthaltenen Informationen entstehen.

 

  1. Der Benutzer der Website verfügbaren Materialien verlassen sich ausschließlich auf eigene Gefahr. Sie erkennen an, dass alle Änderungen in Materialien und Informationen auf dieser Website ist auch in Ihrer Verantwortung zu überwachen.

 

  1. Provider von Web-Services und Websites haben den Betrieb von 90% Uptime zu übernehmen. Parteien schließen eine Haftung des Anbieters der Überschreitung dieser Fehlerspanne für Ausfallzeiten oder andere Störungen. Diese Verpflichtungen sind für den Zugriff und anderen betrieblichen Funktionen von verschiedenen Diensteanbietern bereitgestellt werden ausgeschlossen. Der Service kann nicht zugeschrieben werden, und die Zusammenarbeit mit anderen Diensten für Störungen durchgeführt werden, den Zugang zu den Lieferanten werden nicht für Fehler haftbar gemacht werden.

 

  1. sofern dies nicht gesetzlich im Web Content / gesendet jogtisztaságáért durch den Partner und der Partner-Service-Benutzer zur Verfügung gestellt werden ausschließlich die Verantwortung tragen.

 

  1. Inhalt, Darstellung von Informationen über die Realität des Materials auf dieser Website veröffentlichten Inhalte sind allein verantwortlich für den Partner. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für Schäden oder Nachteile, Verlust von Gewinn, der GROSSHANDELSUCHE aus -n Materialien gelegt, die von einem Dritten verursacht wurden, einschließlich Schaden. Darüber hinaus übernimmt Service Provider keine Haftung für Schäden , die aus der Nutzung des Systems entstehen, oder jede andere Manifestation einer Störung oder das Verhalten eines Verstoßes, einschließlich der Rechte an geistigem Eigentum.

 

  1. Der Dienst stört nicht bei Streitigkeiten, Transaktionen zwischen Nutzern und Partnern, die Entwicklung einer Streitigkeit, deren Partner und Nutzer stellt den Service Provider von allen Ansprüchen, Forderungen und Wiedergutmachung.

 

  1. Wenn die GROSSHANDELSUCHE auf Verlangen des Partners veröffentlicht oder verletzenden Inhalte zur Verfügung gestellt, können Sie ohne vorherige Ankündigung verletzenden Inhalt auf dem Service entfernen.

 

  1. Wenn die GROSSHANDELSUCHE auf Dritte Unterstützung oder Behörde oder Gerichtsverfahren, die Ansprechpartner für alle Kosten und Schäden , die durch solche Ansprüche oder Verfahren in Bezug auf Entschädigung für die Annahme , die Forderung in Bezug auf Inhalt veröffentlicht oder auf Wunsch des Partners zur Verfügung gestellt. gehen auch davon aus, dass, um den guten Ruf wieder alles zu tun , dass es berechtigt war , von den Service, die Wünsche und Anforderungen zu erwarten.

 

  1. Der Nutzer ist verpflichtet, die Dienste eines legalen und legitimen Zwecken und Weise zu nutzen.

 

  1. Der Partner erkennt an, dass der Dienst nicht Inhalte veröffentlichen, die mit den Gesetzen von Ungarn oder der Verletzung des ungarischen Kodex für Werbeethik und Internet Ethik-Kodex in Konflikt steht.

 

  1. Der Service wird keine Inhalte veröffentlichen, die rechtswidrig / moralisch verwerflich Aktivitäten gehören, anbieten oder die auf realen Daten basieren.

 

  1. Internetzugang erforderlich, um den Service und die notwendige Ausrüstung (Hard- und Software und deren richtigen Einstellungen) für den Zugriff auf die Benutzer Aufgabe zu gewährleisten.

 

  1. Eine vollständige Partner ist für Ansprüche gegen den Anbieter haftbar für jegliche Ansprüche, die der Service Provider Partner in Verbindung validiert gegen Drittanbietern Aktivitäten.

 

  1. Der Partner erkennt an und stimmt zu, dass die Platzierung von Inhalt, Kontext - der Auftrag vom Service bestimmt wird - einschließlich der Inhalt der Werbung neben ihm platziert. Andere Platzierung von Inhalten auf der gleichen Seite der Partner kann nicht klagen, die Nachfrage nach Inhalten aus anderen közvetett- oder in unmittelbarer Nähe - auch Konkurrenten - Werbung mit Bezug zu befestigen.

 

  1. Der Partner und Nutzer erkennt an, dass von den anderen Partnern auf der Website E - Mail - Adressen angegeben sind nicht berechtigt für Werbe- oder andere Nachrichten, die den Service Provider Geschäftsinteressen oder den Ruf verletzen zu senden. Das Servicegeschäft auch gegen die Interessen einer bestimmten Nachricht , die von dem Zweck der E-Mail ist anders veröffentlicht. Wenn es so tut, wird es einen Vertragsbruch durch die Parteien und der Partner - Provider ist verpflichtet , als eine Strafe zu zahlen. Die Höhe der Gebühr wird £ 1.000.000. Dh eine Million Forint / E-Mail - Adresse.

 

  1. Partner Datenblatt (nach Anmeldung und kann nur für einen Kontakt angezeigt werden) trifft Zähler muss auf sehen, spezifische Informationen zu den Anzeigen in Bezug auf Dienste nicht haftbar gemacht werden. Die Anzahl der statistisch erfassten Ansichten nicht notwendigerweise auf die Anzahl der Personen entsprechen, die die Anzeige angesehen. Die Ad-Anzeigen von Daten die gleiche Person mehrmals Anzeigen und haben von anderen Geräten, wie zB "Roboter", "Würmer" .. In dieser Hinsicht erzeugt, gibt es keine Informationen.

 

7. Verwendung von Service und die Gebühren

 

  1. Die Website verfügt über eine berührungslose Benutzer (Besucher) kostenlos.

 

  1. Partner Benutzer mit einzigartigen elektronischen Zeichen ein Vertrag mit dem Service für den Zweck der Anzeige dargestellt / Veröffentlichung / Betrieb.

 

  1. Partner der grundlegenden Registrierungsdienste freiwillig, individuell und / oder Werbung können die Veranstalter in Zusammenarbeit bestellen GROSSHANDELSUCHE diesem Zweck alle Oberflächen Websites. Zusätzliche ( extra ) Dienste und die Nagyker - Locator kann mit einem eindeutigen Identifikations Client - Gateway - Websites offline bestellt werden.

 

  1. Kunden Partner erkennt ausdrücklich an, dass die wesentlichen Merkmale Gebühr, Menge und Dauer des Dienstes erfüllt, die Rechte des Anbieters und den Kundenkontakt, Verpflichtungen, werden sie akzeptiert und als elektronisch Vertragselemente erstellt Bindung als gebunden durch den Bestellknopf drücken .

 

  1. Service-Preis: Brutto schickte die gleiche Taste, die dem Auftrag und der Bestätigungs-E-Mail-Servicegebühr anders angegeben ungarischen Forint als nächstes erscheint oder wenn die Währung ausgewählt ist, kann es in anderen Währungen ausgedrückt werden, die den geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer enthält.

 

  1. Die Partner Nutzer des Dienstes für eine Gebühr, werden die Gebühren neben der Beschreibung der Dienste erscheinen.

 

  1. Partner - Programm: Der autorisierte Kundendienst - Partner - Partner - Programm profitiert Konto, das in der Größenordnung Grundservicegebühr für einen Rabatt bietet. Das Partner - Programm Teilnahme durch die Checkbox Partner erklärt , dass die Auftragsbestätigung per E-Mail versendet GROSSHANDELSUCHE Logo und Internetadresse ( http://nagykerkereso.hu Displays innerhalb von 8 Arbeitstagen) , dh Banner auf den Web und soziale Netzwerke ab dem Zeitpunkt der Bestellung und der GROSSHANDELSUCHE - Service es werden überlasse es verwenden. Daher Kontrollkästchen neben dem angezeigten% Rabatt auf die Anmeldegebühr berechtigt sind, die automatisch eine Servicegebühr végösszegéből nach unten zieht. Wenn Partner nicht nach mit den Verpflichtungen vorgenommen wird ein Service und Ergebnis in der Aussetzung der Rückzahlung der Höhe des Rabatts in Verletzung dieser Vereinbarung betrachtet.

 

  1. Mit Hilfe der Partner Awards im Rahmen der Vorauszahlung Antrag der einzige Zahlungsmittel Dienste gesendet gewährt (in erster Linie zu übertragen, Bargeld in der Bank, Online-Zahlung per Kreditkarte über Simplepay) können absetzen. Die Maut im Zusammenhang mit dem Service nach erfolgreicher Zahlung sofort, aber innerhalb von 2 Tagen nach der Ankunft von Ihrem Diensteanbieter aktiviert.

 

  1. Der Partner bestellt Servicegebühr ist erforderlich, innerhalb von 8 Tagen Provider zu zahlen ist für die verspätete Zahlung der 8-Tage-Gebühr Anspruch auf Zinsen. 1/356 der Verzugszinssatz ist das Doppelte der täglichen Basiszinssatz.

 

  1. Der Auftragswert an den Partner Vorauszahlung Anfrage gesendet wird, eine garantierte Zahlung Methoden (vor allem übertragen, Bargeld in der Bank, Online-Zahlung per Kreditkarte, per Simplepay) in der gleichen Reihenfolge und mit derselben vertrauten Servicegebühr absetzen. Am Tag des Service Provider Partner Kreditierung, erstellen und sie elektronisch an die Ansprechpartner bei Anmeldung E-Mail-Adresse des Ursprungs der E-Rechnung angegeben senden.

 

 

  1. Der Dienstleister ist berechtigt, ohne vorherige Ankündigung die Kosten einseitig zu ändern. Die Änderung wirkt sich nicht auf ihre Performance-Gebühren und die bereits bestellten Leistungen.

 

  1. Die Gebühr Benutzer durch den Dienstanbieter bezahlt wird nicht zurückerstattet, es sei denn die Bereitstellung von Mautdiensten ein Grund zurückzuführen auf den Service Provider bleibt, oder über den Parteien einzeln haben.

 

  1. Beschreibung der Dienstleistungen:

 

  1. Grundregistrierung:

 

Die GROSSHANDELSUCHE bietet eine Online - Plattform , wo Einzelhändler Unternehmen dienen (Großhandel, Hersteller, Händler, Großhändler, Importeure und andere Dienstleistungen für Unternehmen wie:.. Logisztika..stb) veröffentlicht werden:

  • Unternehmen logo (1)
  • Firmenname
  •  E-Mail-Adresse (mobile Gerät für die direkte E-Mail-Link verfügbar)
  • Telefonnummer (Mobilgerät direkt Call-Option)
  • ihre sozialen Netzwerke (direkter Link)
  • Karte Anzeigeadressen (mobile Gerät Routing-Optionen)
  • Über die Wahl der vier Sprachen
  • vertriebenen Marken, Produkte vier Sprachen ausgewählt.
  • Unternehmen und Fotos ihrer Produkte (von bis zu 10 Stück)
  • online oder im PDF-árlistájukat
  • bezeichnen, wenn private sie dienen
  • bezeichnen, wenn das Dropshipping Verkäufe beteiligt sind

Nach der Registrierung eine zusätzliche Extras kann die Nutzung von Diensten machen (Großhandel mehr nahm ich, mit speziellen Angeboten, Suchseite Banner, fördern).

Anmeldegebühr, nachdem der Dienst aktiviert und die Wahl Zeitraum von einer Woche Kreditierungsmöglichkeit.

 

  1. Weitere, zusätzliche Leistungen:

 

  • Weitere Business-Anwendung

Bei der Registrierung für einen weiteren Ausbau der Geschäfte (Datenblätter), für das Netzgeschäft des gleichen Betreibers.

Die Unterseite der Blätter "zusätzliche Großmarkt" Taste wird ebenfalls angezeigt.

Eine Servicegebühr Abonnenten eine Eintragungsgebühr Zahler. Die sich ergebende Bestellformular kann keine Daten von Drittanbietern enthalten, nur die eigenen Nutzen für den Kunden und zur Verfügung zu nutzen.

 

Eine Servicegebühr wird dann aktiviert und die Wahl Zeitraum Kreditierungsmöglichkeit, bis zu einer maximalen Gültigkeitsdauer des Basisregisters hält . Soweit der Dritte den Nutzen des Dienstes weist sofort, verlieren Ladung unter Strafe aufgehoben werden.

 

 

 

B, Pre-Rangliste

Ihre Suchergebnisseite für Ihr Unternehmen, unter Berücksichtigung der Auswahlkriterien (Land, Region, Kategorie, Verengung Kategorie) wird in erster Linie sein. In der Zwischenzeit wird es in erster Linie sein, während andere diesen Dienst nicht zuweisen, in diesem Fall, ist Ihr Unternehmen in der zweiten oder dritten vierten ... etc. Es wird wieder hergestellt.

 

C-Side banner

Die Suchseite (Trefferliste) und platzieren Sie ein Banner auf der speziellen Seite Sidebar-Menü bietet.

Das Banner kann Bild oder Logo eines bestimmten Produkts Groß- und Bildgröße von bis zu 20% des Textes enthalten.

Benutzer können auf das Banner klicken, dann Info-Site öffnet.

Das Banner kann nicht Dritten Angebot werben, nur als Kern Registrierungsinhaber verwendet werden. Kleine und junge Menschen Alkohol, Tabak oder erotische Produkte nicht zum Schutz fördern.

 

Das Banner wird kategóriacélzással Länder und maximal 60 Stücke / Land / Kategorie folgende Mengen von jedem, rollbar angezeigt werden. Für nicht beschränkt sucht Banner erscheinen zufällig aufeinander folgen, rollbar.

 

Im Falle eines mobilen Geräts Betrachtung erscheint am unteren Rand der Suchergebnisse, einander folgende, rollbar.

 

Eine Servicegebühr wird dann aktiviert und die Wahl Zeitraum Kreditierungsmöglichkeit, aber nicht mehr als die Basiseintragung Gültigkeitsdauer einer Woche.

 

D. Sonderangebot

1pc Anzeigen mit Bildern auf dem Sonderangebot Menü erscheint. 

Sie können die angeben Angebot Adressen (zB:. LKW Sportschuhe)

  • (ZB:. Import Unisex-Schuhe-Sport in verschiedenen Farben und Größen von LKW 1EURO zum Mitnehmen / Stück, die Übernahme der Räumlichkeiten in Budapest möglich)

und eine jährliche Gebot 1 Fotos dabei .

Benutzer klicken können, wenn das Angebot vergrößert und angezeigt wird, die nach unten zu schließen wählen oder es zu Ihrer Profilseite zu bewegen. Sonderangebote sind auch an der Unterseite Ihres Datenblatt angezeigt.

Das Angebot wird von Land und kategóriacélzással und Auswahlkriterien angezeigt werden.

Das Angebot kann nicht zugelassen werden Dritten Angebot zu fördern, nur als Kern Registrierungsinhaber verwendet werden. Kleine und junge Menschen Alkohol nicht zu schützen, zu fördern, Tabak, Energy Drinks, oder erotische Produkte.

 

Diejenigen Nutzer, die ihre mobile Geräte konfiguriert haben, nach dem RSS-Kanal bietet spezielle Kategorie der Information das Angebot sofort an.

Eine Servicegebühr wird dann aktiviert und die Wahl Zeitraum Kreditierungsmöglichkeit, aber nicht mehr als die Basiseintragung Gültigkeitsdauer einer Woche.

 

 

 

E. Erweiterung

Fonds oder zusätzliche Geschäfts Registrierung Erneuerung

Bestehende Registrierungen verlängern den Zeitraum gewählt.

Die Servicegebühr nach der Anrechnungszeitraum wird auf die ursprüngliche Dauer aktiviert und hinzugefügt.

 

8. Verweigerung der Zustellung

 

  1. Der Dienst nicht zu veröffentlichen oder Verlust einer Gebühr ist hier das Recht vor, Inhalte zu entfernen, die irreführend, da es den Eindruck erweckt, dass der Inhalt der beworbenen Ware oder Dienstleistung wird durch den Service Provider unterstützt.

 

  1. Der Dienst wird auch versagt werden, wenn die technischen Gründen nicht erfüllt werden können, oder verletzt er eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die GCC bereits veröffentlicht und das Aussehen der Bestimmungen Inhalt Verletzung aussetzen den Service ohne vorherige Ankündigung.

 

  1. Wo ein Konkurs des Benutzers, der Liquidation oder des Liquidationsverfahrens gebracht werden, wird der Service Provider berechtigt, die Bereitstellung neuer Dienste zu verweigern.

 

  1. Ein Denial-of-Service gleichzeitig mit dem Service-Benutzer ist sofort berechtigt, den Vertrag von allen zu beenden, dass die Leistung des Lieferanten für Schäden oder Garantie gemäß diesem Abschnitt im Falle einer Ablehnung, nicht haftbar gemacht werden.

 

  1. Partner dürfen nur Produkte hergestellt, vertrieben, verkauft oder auf andere Weise von Ihnen auf der Website werben. Service Partner nicht zu bestellen, verwenden oder Dritten Vorteil nutzen berechtigt. Der Dienstleister ist berechtigt, unter Strafe solchen Inhalt, Partnerschaft zu löschen, ohne vorherige Ankündigung Ladung zu verlieren.

 

  1. Partner, wenn Sie bestellen ein spezielles Produkt Werbemöglichkeiten (Suche Sidebar Banner (Hauptbildanzeigen oder Sonderangebote) für kleine und Jugendschutzanordnung kann nicht Alkohol, Energy-Drink oder erotische Produkte zu fördern. Wenn Partner solche Inhalte für Sonderwerbeflächen berechtigt auf Service spielen ohne vorherige Ankündigung Partner für unter Strafe gelöschte Ladung zu verlieren.

 

  1. Dienstleister ist berechtigt, die Anmeldung zu annullieren, wenn der Partner nicht das Datenblatt der realen Bedingungen nicht zu veröffentlichen, die Aktivitäten der relevanten Informationen, zum Beispiel nicht über die entsprechende Kategorie auszuwählen und geeignete Maßnahmen können nicht spielen fel..stb. In einem solchen Fall ist ein Recht, den Inhalt der Werbung ohne vorherige Ankündigung Service Partner Award für den Schmerz des Verlustes zu stornieren.

 

9. Urheberrecht

 

  1. Der Service Provider behält sich alle Rechte an GROSSHANDELSUCHE Websites, deren Inhalte und alle Details, sowie die Verbreitung der Bahn in Bezug erscheinen.

 

  1. Nachdem die GROSSHANDELSUCHE wie Website ein urheberrechtlich geschütztes Werk darstellt, ist es verboten , GROSSHANDELSUCHE Inhalt herunterladen oder einen Teil davon (kopiert, reproduziert), ansonsten verwenden, elektronische Speicherung, Verarbeitung und Vertrieb ohne die schriftliche Zustimmung der Website des Dienstanbieters angezeigt.

 

  1. Die GROSSHANDELSUCHE Websites und seine Datenbank aus jedem Material kann nur mit schriftlicher Zustimmung hier den Fall durch Bezugnahme übernommen werden.

 

  1. Der Service Provider behält sich alle Rechte auf alle Elemente des Dienstes, den Domain-Namen, die Fachleuten auf dem sekundären Domain-Namen und Internet-Werbeflächen. Inanspruchnahme von Dienstleistungen unter allen Umständen führt nicht, dass der Quellcode für jedermann zu entschlüsseln, zurückzuentwickeln oder auf andere Weise die Rechte des geistigen Eigentums des Service-Providers zu verletzen.

 

  1. Es ist auch verboten , GROSSHANDELSUCHE Websites Inhalte oder Anpassung oder Zerlegen von Teilen; zu Unrecht durch die Einrichtung von Benutzer - IDs und Passwörter; Verwenden Sie eine beliebige Anwendung , die ermöglicht GROSSHANDELSUCHE Webseite oder Teile davon können modifiziert oder indiziert werden (z. B. Web - Spider oder jede andere Entschlüsselung).

 

  1. Die GROSSHANDELSuchi Namen sind durch das Urheberrecht, nur die Nutzung des Dienstes schriftliche Zustimmung der mit Ausnahme des Referenz geschützt.

 

  1. Benutzer Teile der Website für den eigenen Gebrauch von der Festplatte oder Druck zu speichern, aber in diesem Fall nicht so auf Ihre Website mit dem Titel geworden, dass ein Teil der weiteren Verwendung reproduziert, zu verteilen, zu kopieren, zu adaptieren, eine Datenbank zu speichern herunterladbare Artikel auf dem Markt, den Inhalt zur Kommerzialisierung .

10. Datenschutz

 

Die GROSSHANDELSUCHE Datenmanagement - Informationen ist von https://nagykerkereso.hu/privacy

11. Abkommen zwischen der Einrichtung und dem Umfang und der Service Partner

 

Die erste Qualifikations Partner Anbieter von Dienstleistungen für eine durch einen Auftrag abgeschlossen Vertrag online durch das Ausfüllen und Versenden. Der Vertrag vom Tag erstellt wird, wenn der Partner in das Bestellformular vollständig ausgefüllt und akzeptiert die AGB Bestimmungen der Servicegebühren in voller Höhe gezahlt, wird der Dienst den Dienst aktiviert.

 

2. Eine Servicegebühr Zahlungen von den Partnern des Dienstes als ausdrücklichen Wunsch den Dienst zu starten.

 

3. Die Aktivierung der Dienste, nämlich die Schaffung eines Service-Vertrag sendet eine elektronische Benachrichtigung an den Partner.

 

4. Der Benutzer erkennt an, dass, wenn die elektronische Anmeldeformular falsche Angaben gemacht oder war es nicht der eigenen Daten, der Vertrag ungültig ist.

 

5. Salvatorische Gebühr für Partner und Dienstleister erbracht werden die bereits gezahlten Betrages durch den Service Provider zahlen werden nicht erstattet.

  1. Rechte und Pflichten der Vertragsparteien

 

1. Der Dienst verpflichtet sich der Partner bietet seine Dienstleistungen zu halten, wenn der Partner die Voraussetzungen Leistungen gemäß den AGB beibehalten werden erhalten.

 

2. Für Leistungen, die gebührenpflichtige Dienste für den Eingang der Gebühr an einen Dienstanbieter erforderlich zu aktivieren.

 

3. Partner-Service-Gebühr für den Dienst für die jeweilige aktuelle Rate der zu entrichtende Zoll zur Verfügung gestellt. In allen Fällen Gebühren im Voraus bezahlt.

 

4. Die Zahlung gilt als erreicht werden, wenn das Bankkonto des Anbieters wird in voller Höhe gutgeschrieben. Eine weitere Bedingung der Leistung, die die Maut die gleichen Empfänger in der Dienstleistungsbilanz sein.

 

5. Bereitstellung des Dienstes beendet wird oder die Zeitdauer, in der Orderflow festgelegt. Für eine unbestimmte Zeit Dienst der Kündigungsfrist für beide Parteien, eine ordentliche Kündigung von 30 Tagen, außerordentliche Kündigung (zB. Schlechte Leistung) mit sofortiger Wirkung, aber maximal zwei Arbeitstagen.

13. Die anderen für diesen Zweck geliefert von der Partner-Website / content Anforderungen

 

  1. Die Website platziert Anzeige kann nicht Inhalte, die

 

• Verletzung des Gesetzes, und dies vermutet wird,

• Urheberrechte, moralische Rechte, Frömmigkeit Recht zu verletzen,

• enthält mäßig unvollständig oder sie nicht genug Informationen

• die Rechte auf Datenschutz verletzt, Umwelt, Natur und schädliche Verhalten ermutigt mit den Tatsachen offensichtlich falsche Daten Produkt / Dienstleistung,

• Anzeigen Waren, deren Herstellung oder Inverkehrbringen verboten bringen oder gesetzlich eingeschränkt oder

• Waffen, Munition, Sprengstoff ist und die öffentliche Sicherheit Werbung besonders gefährliche Geräte VERBOTEN

• Verwenden Sie verursachen keine Entrüstung Seite für Benutzerinhalte, die Verwendung von Umgangssprache oder vulgäre Ausdrücke, die Lage

• Schließen Sie keine konkurrierenden Anbietern, Partnern oder Lieferanten von Produkten, Dienstleistungen, Verleumdung, Vergleich.

• Werben Sie nicht im Namen Dritter.

 

  1. Der Partner erkennt an, dass die GROSSHANDELSUCHE Website von ihm platziert / oder diesem Zweck übertragenen Trägerdaten, Inhalte, Informationen verantwortlich, und dieser AGB-in oder eine Anzeige rechtswidrigen Verwaltungsverfahren enthalten , und den Dienst unmittelbar nach dem Partner ausgesetzt werden für unter Strafe zahlen zu verlieren.

 

  1. Partner dürfen nur Produkte hergestellt, vertrieben, verkauft oder auf andere Weise von Ihnen auf der Website werben. Service Partner nicht zu bestellen, verwenden oder Dritten Vorteil nutzen berechtigt. Der Dienstleister ist berechtigt, unter Strafe solchen Inhalt, Partnerschaft zu löschen, ohne vorherige Ankündigung Ladung zu verlieren.

 

  1. Wenn das Profil des Partners, Alkohol, Energydrinks oder Produkte erotischen Inhalten geworben wird, so dass die Interessen der kleinen und Jugendschutz, erst nach das Alter des Benutzers, auf ausdrücklichen Wunsch des Benutzers bestätigt wird angezeigt.

 

  1. Partner, wenn Sie ein spezielles Produkt Werbemöglichkeiten (Suchseite Banner (hervorgehoben anbieten zu können), oder spezielle Angebote ... usw.) zu bestellen, um kleine und Jugendliche zu schützen, kann nicht mit Alkohol, Energy-Drink oder erotische Produkte zu fördern. Wenn Partner solche Inhalte für spezielle Werbeflächen spielen, ist es berechtigt, unter Strafe zu verlieren Ladung ohne vorherige Ankündigung Service Partner zu stornieren.

 

  1. Wir sind nicht zu stoppen Anzeigen, löschen, ohne vorherige Mitteilung an die Partner verpflichtet, zu kontrollieren den Inhalt der Informationen, die sie übertragen, gespeichert, zur Verfügung gestellt, noch auf alle Tatsachen und Umstände zu suchen, die angeben, illegale Aktivitäten, aber im Falle eines Vergehens wird dem GTC berechtigt oder hat das Recht, die Dienste ohne vorherige Ankündigung oder zu beseitigen, über mit meinem Partner, Partner award für Schmerz des Verlustes auszusetzen.

14. Service Verantwortung als Vermittler

 

Die Verantwortung des Vermittlungsdienste CVIII 2001. tv. 7-12. § Ihre vorherrschen. Die Gesetzgebung ist verfügbar unter: http://net.jogtar.hu/jr/gen/hjegy_doc.cgi?docid=A0100108.TV

 

15. Widerrufsrecht

 

 

1. Das Recht auf Widerruf nicht die juristische Person hat oder nicht eingetragene Unternehmen handelt nicht auf einen Handel, Beruf oder Geschäftsaktivitäten unter den unabhängigen, bestellt den Service. (PTK 685.§ d)

 

2. Genaue Vorschriften für Verträge zwischen dem Europäischen Parlament und des Rates 2011/83 / EU-Richtlinie sowie der Verbraucher und der Wirtschaft 45/2014. Gemäß dem Erlass Regel Regierung. (II.26.) Der Nutzer bestellten Produkte vom Vertrag zurücktreten, ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zu geben, können Sie das Produkt bestellt zurück. Nutzer ist berechtigt, Informationen, die in Abwesenheit von einem Jahr zu präsentieren hat das Rücktrittsrecht abgelaufen auszuüben.

 

3. Mal Ausübung dieses Rechts ab dem Tag offen nach 14 Tagen ab dem Datum ablaufen, an dem Benutzer oder angezeigt durch einen Dritten, der nicht der Träger über das Produkt nimmt.

 

4. Der Benutzer kann auch das Rücktrittsrecht während des Tages des Vertragsschluss und dem Zeitpunkt des Eingangs des Produktes ausüben aus

 

5. Die Kosten für die Rücksendung der Ware durch den Verbraucher getragen werden, nicht der Partner hat sich bereit erklärt, die Kosten für diese zu tragen.

 

6. Die Ausübung des Widerrufsrechts, der Nutzer außerhalb der zurückkehrenden Produkte in anderen Kosten nicht in Rechnung gestellt, jedoch Entschädigung Partner Nachfrage für Sachschäden durch unsachgemäßen Gebrauch.

 

7. Der Nutzer ist nicht für ein Produkt, ein Rücktrittsrecht nicht vorgefertigt, die für ein Produkt von oder zum Ausdruck auf Wunsch des Verbrauchers oder Anweisungen beschrieben wurde, die eindeutig persönlich auf den Kunden zugeschnitten ist.

 

8. Der Verbraucher kann auch nicht die Ausübung des Widerrufsrechts

 

· In einem Vertrag über die Erbringung der Dienstleistung nach dem Abschluss der Service als Ganzes, als das Unternehmen begann die vorherige ausdrückliche Zustimmung des Verbrauchers und stellte fest, die Verbraucher zu liefern, dass als Ganzes die Fertigstellung des Service folgende verliert seine Kündigungsrecht;

· Jedes Produkt oder eine Dienstleistung, bei denen der Preis oder Gebühr auf die mögliche Fluktuation unter der Kontrolle des Geldmarktgeschäft, die Ausübung des Rechts der Widerrufsfrist abhängen wird;

· Qualität von verderblichen oder kurzfristige Lagerung Produkte;

· Verpacktes Produkt in einem geschlossenen, die nicht nach der Auflösung der Gesundheit oder aus hygienischen Gründen nach der Übergabe zurückgeführt werden;

· Jedes Produkt in Bezug auf die durch ihre Natur sind untrennbar Verbindung nach der Übergabe von anderen Produkten;

· Ein alkoholisches Getränk, bei denen der tatsächliche Wert der Kontrolle des Unternehmens auf Marktschwankungen abhängig ist und deren Preis sich die Parteien im Kaufvertrag vereinbart haben, ist unterzeichnet, aber die Ausführung des Auftrags wird erst nach dem dreißigsten Tag nach Abschluss stattfinden;

· Im Falle eines Vertrages, in dem der Verbraucher zum Zwecke der Durchführung von dringenden Reparaturen oder Wartungsarbeiten auf ausdrücklichen Wunsch des Verbrauchers Unternehmen suchen;

· Versiegelte Verpackung Stimme oder Videoaufzeichnungen oder von Computer-Software und Kopien von Respekt zu verkaufen, wenn, nachdem die Übertragung des Kunden das Paket geöffnet;

· Zeitungen, Zeitschriften und Magazine, mit Ausschluss des Bezugsverträgen;

· Für die in einer öffentlichen Versteigerung geschlossen hat;

· Im Fall der Beherbergungsvertrag bietet, Transport, Autovermietung, Gastronomie oder Freizeitdienstleistungen im Zusammenhang mit, wenn die Leistungsfrist oder Frist im Vertrag angegeben, außer für Wohn Zweck endete;

· Digitale Inhalte an den nicht greifbaren Medien in Bezug auf, wenn das Unternehmen dem Verbraucher die vorherige ausdrückliche Zustimmung der Leistung und der Verbraucher diese Zustimmung zur gleichen Zeit sein Engagement zum Ausdruck zu beachten, dass nach dem Beginn der Leistung verliert sein Recht auf Widerruf gestartet.

 

9. Nach dem in Ihr Produkt / oder die Ankunft einer Rücktrittserklärung nach diesen Rechtsvorschriften unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 14 Tagen erstatten den Betrag an den Nutzer bezahlt, inklusive Versandkosten zurück von einem Kontakt zu kommen.

 

10. Die Erstattung Zahlungsmethode in der ursprünglichen Transaktion verwendet die gleiche Methode der Zahlung, es sei denn, andere Zahlungsmittel Nutzer ausdrücklich zustimmt; Für die Anwendung dieser Methode Erstattung Benutzer zusätzliche Kosten nicht in Rechnung gestellt.

 

11 Benutzer 14 Tagen ab dem Datum des Affiliate erforderlich ist für die Waren es unverzüglich bezeichnet, sondern Rückzug aus der Bekanntmachung an oder Partner Rückgabe keine Möglichkeit, später entlassen.

 

12. Der Benutzer wird mit der Frist einhalten, wenn sie vor Ablauf einer Frist von 14 Tagen zurückgeschickt, oder geben Sie das Produkt (e).

 

13. Der Verbraucher hat nur die direkten Kosten des Rücktransports, es sei denn, der Partner tragen die Kosten hierfür zugestimmt hat.

 

14. Die Partnerschaft ist nicht erforderlich, um den Benutzer über die zusätzlichen Kosten zu erstatten entstehenden teuer als die übliche Art des Transports durch den Partner der Wahl des Verkehrsmittels angeboten.

 

15. Nutzer wird nur für verminderte Wert der Waren verantwortlich, die auftraten, wenn die Ware aufgrund der Art, Beschaffenheit und funktionsfähig ist die Notwendigkeit, ganz andere Behandlung zu bestimmen.

 

16. Partner der Erstattung so lange zurückhalten, bis Sie das Produkt (e) oder Benutzer erhalten haben, ist kein Beweis der Wirkung zur Verfügung gestellt, die sie zurückgeschickt werden: je nachdem, was das frühere Datum ist, sollte berücksichtigt werden.

 

17. Wenn der Benutzer das Rücktrittsrecht ausüben möchte, kann ein Hinweis tun dies in einem Partner-Kontakt (einschließlich dem beigefügten Blatt) schriftlich oder per Telefon. die Gelegenheit, schriftlich per Post Kennzeichnung wird das Datum des Poststempels, Signalanzeige auf dem Telefon und anlässlich des Telefons berücksichtigt. Empfohlene Partner akzeptiert Signale im Falle einer Rückschein Mail-Benachrichtigung, wie das Paket. Das Produkt per Post bestellt, Kurierdienst oder Hilfe des Benutzers Partner zurückzukehren.

 

18. Die Nutzer sollten durch unsachgemäßen Gebrauch des Anwenders führen kann für Schäden Priorität Fokus der beabsichtigten Verwendung des Produkts, als Ausgleich sein! Innerhalb von vierzehn Tagen nach der Rückkehr der von der Bank Benutzer angegebene Produkt Kontopartner wird den Kaufpreis des Produktes, zusammen mit den Versandkosten zu erstatten.

 

Auf Regeln der 19 Verträge zwischen Verbrauchern und Unternehmen 45/2014. Regierungsverordnung. (II.26.) Hier erreicht werden.

 

20 Richtlinie 2011/83 / EU des Europäischen Parlaments und des Rates hier erreicht werden.

 

21 Benutzer andere Beschwerde kann in diesen Regeln sich für Kontakte nach Partnern suchen.

 

22. Das Rücktrittsrecht gehört nicht zu dem Unternehmen, nämlich einer juristischen Person oder Gesellschaft ohne Rechtspersönlichkeit, der als Handel, Beruf oder Geschäftsaktivitäten unter den unabhängigen fungiert, ordnet den Dienst.

 

 Anhang 45/2014. (II. 26.) Korm.

Stornierung / Kündigung Mustererklärung

(Just es ausfüllen und es im Falle einer Stornierung / Kündigung Absicht des Vertrages)

To:3   ................................................................................................................................................... ...........................................................................

Der Unterzeichner / Wir erklären / erklären, dass ich üben / Ausübung des Widerrufs / Stornierung mein Recht / unser Recht auf die folgenden Produkt / s Verträge für den Verkauf von Waren oder die Erbringung von Dienstleistungen in Bezug auf die folgenden:4

...............................................................................................................

...............................................................................................................

 

Datum der Tag der Auftragsvergabe / Eingang:5

...............................................................................................................

Der Name des Kunden (e):

...............................................................................................................

Adresse des Verbrauchers (s):

...............................................................................................................

Der Verbraucher (n) Unterschrift (für Erklärungen auf Papier):

...............................................................................................................

...............................................................................................................

Datum: .........................................................................................................

 

 

3 Hier müssen Sie den Namen der Firma, Postanschrift und - soweit vorhanden - Telefonnummer, Faxnummer und E-MailAdresse Bezeichnungen.

4 Markein Produkt oderDienstleistung ist Gegenstand des Vertrages vorsehen

5 Der entsprechende Ausdruck beschreibt

 

 

 

16. Gewährleistung, Garantie

 

Benutzer bei mangelhafter Leistung der Produktgarantie und Gewährleistungsansprüche sind durch BGB durchsetzbar. Nach den Regeln.

 

Kellékszavatosság

 

a. Was kann die kellékszavatossági Recht des Benutzers sein?

 

Benutzer bei mangelhafter Leistung des Affiliate-Partner kellékszavatossági verglichen, um einen Anspruch nach den Vorschriften des BGB geltend zu machen.

 

b. Welche Rechte für den Benutzer auf der Grundlage der Bedürfnisse kellékszavatossági?

 

Benutzer - die Wahl - die folgenden kellékszavatossági Bedürfnisse können: fordern eine Reparatur oder Ersatz, es sei denn, es unmöglich ist, die Bedürfnisse des Partners oder die vom Benutzer für zusätzliche Kosten zu erfüllen, wäre unverhältnismäßig mit anderen Anforderungen im Vergleich gewählt zu erfüllen. Wenn die Reparatur oder der Ersatz nicht beantragt oder nicht eine solche Anfrage angefordert ist proportional zur Lieferung des Vertrages oder das Scheitern der Kosten des Benutzers Partner können korrigieren oder zu korrigieren oder aber - letztlich - es kann vom Vertrag zurücktreten. Die Wahl der richtigen kellékszavatossági auch zur anderen zurückkehren, aber die Kosten des Übergangs trägt den Benutzer, wenn es gerechtfertigt, oder an die Partner Ursache angegeben.

 

c. Was kann Fristen kellékszavatossági Anforderungen des Benutzers erzwingen?

 

Der Nutzer ist verpflichtet, Fehler sofort, jedoch nicht später als das Scheitern zu, innerhalb von zwei Monaten nach Entdeckung nach der Entdeckung. Bitte beachten Sie, dass die zweijährige Verjährungsfrist ab dem Zeitpunkt des Abschlusses des Vertrages nicht mehr seine Rechte über kellékszavatossági geltend zu machen.

 

d. Kellékszavatossági seinen Anspruch gegen die behaupten?

 

Der Benutzer kann erzwingen gegen den Partner kellékszavatossági Nachfrage.

 

e. Welche anderen Bedingungen haben kellékszavatossági ihre Rechte geltend machen?

 

kellékszavatossági gibt es keine Notwendigkeit, die Offenbarung des Mangels innerhalb von sechs Monaten nach dem Datum der Erfüllung anderer Bedingungen zu erzwingen, wenn Benutzer bestätigt, dass das Produkt oder die Dienstleistung durch den Partner angeboten. Doch nach sechs Monaten ab dem Datum der Erfüllung verstrichene Benutzer hat, ist verpflichtet, zu beweisen, dass der Benutzer durch den Defekt erkannt bereits zum Zeitpunkt der Aufführung gab es auch.

 

Produktgarantien

 

f. Was kann richtigen Benutzer zu dem Produkt?

 

Bei Verkauf von Waren (Produkten) Anwenderfehler - die Wahl - kellékszavatossági des Produkts oder der Übung.

 

g. Welche Art von Produktrechten basierend auf den Bedürfnissen?

 

Produkthaftungsansprüche nur einen Benutzer des defekten Produkts Reparatur oder Ersatz verlangen.

 

h. Welche Fall würde ein defektes Produkt dar?

 

Ein Produkt ist fehlerhaft, wenn es nicht den Qualitätsanforderungen in Kraft im Marketing gerecht zu werden, oder wenn Sie Eigenschaften nicht in den Angaben des Herstellers.

 

i. Welche Zeit Benutzer der Produktnachfrage validieren?

 

Der Benutzer kann auf dem Markt durch den Hersteller platziert Produkthaftungsanspruch innerhalb von zwei Jahren des Produkts zu überprüfen. Nach Ablauf dieser Frist wird dieses Recht verlieren.

 

j. Gegen wen und welche Art von Produktnachfrage andere Bedingung durchzusetzen?

 

Produkthaftungsansprüche können nur gegen den Verkauf von Waren Hersteller oder Händler ausgeübt werden. Bei der Durchsetzung der Produktausfall der Benutzer Produktnachfrage zu beweisen.

 

k. Der Hersteller (Verteiler), die von Produkthaftungsfall befreit ist?

 

Der Hersteller (Verteiler) nur aus der Produkthaftung befreit, wenn sie nachweisen kann, dass:

- Hergestellt Produkte unter den Nicht-Business-Aktivitäten oder in den Verkehr gebracht oder

- Das Versagen der Wissenschaft und Technik zum Zeitpunkt des Angebots war nicht erkennbar oder

- Ausfall des Produkts aus Gesetzen oder behördlichen Vorschriften verbindlich es umzusetzen.

Der Hersteller (Verteiler) die Ausnahme ist ausreichend, um einen Grund zu beweisen.

Bitte beachten Sie, dass der gleiche Fehler kellékszavatossági der Produktnachfrage und gleichzeitig parallel nicht durchsetzbar ist. Doch für die wirksame Durchsetzung der kellékszavatossági Nachfrage Produkt Nachfrage nach dem Produkt ersetzte oder reparierte Teile gegen den Hersteller geltend machen können.

 

Garantie

 

l. Was kann die kellékszavatossági Recht des Benutzers sein?

 

Bei fehlerhafter Erfüllung der gesetzlichen Garantien für Verbrauchsgüter auf 151/2003. gemäß der Verordnung (IX. 22.). Partner der Gewährleistungspflicht.

 

Meter Gebraucht werden auf Garantie innerhalb Ihrer Rechte aus und welchen Zeitraum?

 

Die Gewährleistungsfrist von einem Jahr, die Partner übernimmt. Konsumgüter für den Verbraucher die Garantie Zeitpunkt zu übertragen, oder wenn die Installation durch den Händler oder seinem Vertreter getan, beginnt der Zeitpunkt der Inbetriebnahme.

 

n. Wenn ein Partner aus der Garantieverpflichtung ausgenommen?

 

Der Partner, von Gewährleistungsverpflichtungen sind nur befreit werden, wenn sie, dass der Defekt nach der Leistung aufgetreten nachweisen kann. Bitte beachten Sie, dass die gleichen Fehler kellékszavatossági und Garantieansprüche, Produkthaftung und Garantieansprüche und zur gleichen Zeit, nicht gleichzeitig behaupten, nebenbei bemerkt, jedoch Benutzerrechte aus dieser Garantie ergeben, werden genießen, was Privilegien, wie sie in dem Produkt und kellékszavatosság Kapiteln beschrieben.

 

Seite Partner nicht unter die Gewährleistung oder Garantie durch natürliche Abnutzung bedeckt und reißen sowie Schäden, die nach dem Gefahrübergang infolge fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung, übermäßiger Gebrauch oder Exposition anderen als der angegebenen oder anderen Grund unsachgemäßer Verwendung der Produkte erzeugt worden sind.

17. Im Falle von Gewährleistungsansprüchen Verfahren

 

  1. der Vertrag zwischen dem Verbraucher und der Geschäftsvereinbarung zwischen den Parteien zum Nachteil der Verbraucher Bestimmungen der Verordnung nicht abweichen von.

 

  1. Der Verbraucher ist verpflichtet, den Vertragsabschluss (Rechnung, Quittung oder sogar) zu beweisen.

 

  1. Kosten im Zusammenhang mit Gewährleistungsverpflichtungen wird an einen Kunden in Rechnung gestellt (6 Code civil. § 166.).

 

  1. Die Partnerschaft berichtete ihm der Verbraucher Gewährleistungs- oder Garantieanspruch auf das Protokoll aufzunehmen erforderlich ist.

 

  1. Kopie des Berichts wird dem Verbraucher unverzüglich und in einer überprüfbaren Weise zur Verfügung gestellt werden.

 

  1. Wenn der Partner Verbraucher Machbarkeit Gewährleistung oder Garantie Anforderungen wird es die Ankündigung sein, seine Position nicht äußern kann - im Falle der Ablehnung des Antrags der Gründe für die Ablehnung des Schlichtungsstelle über die Möglichkeit des Drehens - innerhalb von fünf Arbeitstagen, überprüfbare Weise verpflichtet, den Verbraucher zu informieren.

 

  1. Der Partner ist verpflichtet, drei Jahre nach der Aufnahme des wahren zu berichten und sie auf Verlangen der Kontrollbehörde vorzulegen.

 

  1. Die Partner wollen die Reparatur oder den Austausch innerhalb eines Zeitraums von höchstens 15 Tage durchzuführen

 

18. Sonstige Bestimmungen

 

  1. Die Anbieter müssen die Mitwirkenden treffen berechtigt zu sein. Dieses rechtswidrige Verhalten die volle Verantwortung, als ob das rechtswidrige Verhalten selbst begangen hatte.

 

  1. Wenn ein Teil dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein jogtalanná, bleiben die übrigen Teile der Gültigkeit, Rechtmäßigkeit und Durchsetzbarkeit sind nicht betroffen.

 

  1. Wird das Recht, im Rahmen der Dienstordnung berechtigt ist, nicht ausüben, Sport treiben ist also kein Fehler für eine bestimmte Verzicht betrachtet. Jede Widerrufsrecht ist nur dann gültig, wenn die ausdrückliche schriftliche Erklärung in diesem Sinne. Das einzige Mal, dass der Service nicht streng auf eine wesentliche Voraussetzung für die Regeln nicht halten, oder Moor bedeutet nicht, dass es später zu bestehen, auf die besonderen Bestimmungen oder Bedingungen zur strikten Einhaltung verzichtet.

 

  1. Und Service-Partner und Benutzer ihre Streitigkeiten mit friedlichen Mitteln zu lösen versuchen, zu arrangieren.

 

19 Beschwerden Politik Handhabung

 

  1. Wenn der Benutzer oder Partner eine Beschwerde im Zusammenhang mit dem Vertrag oder seine Leistung hat, so die Beschwerde GROSSHANDELSUCHE Webseite Ungarn per Telefon, E-Mail - Adresse auch mitteilen können.

 

  1. Service-verbale Beschwerde unverzüglich zu untersuchen und zu beheben, falls erforderlich. Wenn der Verbraucher mit der Bearbeitung der Beschwerde oder eine sofortige Untersuchung der Beschwerde nicht einverstanden ist nicht möglich ist, nimmt der Service Provider der Beschwerde und seine Position in Verbindung sofort Minuten und Hand über eine Kopie an den Verbraucher.

 

  1. Die schriftliche Beschwerde an den Service zu reagieren innerhalb von 30 Tagen schriftlich zu melden. Die Gründe für den Beschwerdeführer Position abzulehnen. Protokoll aufgenommen, die Beschwerde und eine Kopie der Antwort, die Dienste von fünf Jahren zu halten und stellt sie an die Steuerbehörden auf ihren Antrag.

 

  1. Informativ, im Falle einer Ablehnung der Beschwerde Verfahren für Beschwerden von Verwaltungs- oder Schiedsstelle kann die folgenden Kontakte initiieren.

 

  1. der Rückgriff auf das Schiedsstelle Verfahren zur Beilegung von Streitigkeiten Service-Consumer.

 

  1. Beschweren an die nationale Behörde für Verbraucherschutz auch:

 

Nationale Behörde für Verbraucherschutz

Anschrift: 1088 Budapest, Jozsef krt. 6.

Postanschrift: 1428 Budapest, PF: 20th

GPS-Koordinaten: X Y 19,071 47,496

Zentrale Telefon: +36 1 459 4800

Fax: +36 1 210 4677

E-mail: nfh@nfh.hu

 

  1. Oder die Regionalbüros von:

 

Pest County Government Office

Technology Licensing und Verbraucherschutz-Abteilung

Stellvertretender Abteilungsleiter: Dr. Koller bearbeiten

Anschrift: 1135 Budapest, Lehel utca 43-47.

Postanschrift: 1365 Budapest, Pf. 270.

Telefon: +36 1 236-3937, +36 1 236-3978, Fax: +36 1 236-3956

E-mail: fogyved.pestmegye@pmkh.hu

Kundenservice (points of interest):

Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr, 12.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Freitag 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Die Liste der territorialen Organe der Nationalen Behörde für Verbraucherschutz finden Sie hier:

http://www.nfh.hu/teruleti

 

  1. Falls Sie eine Beschwerde Schlichtungsstelle die Möglichkeit zu wenden, die Informationen kontaktieren Sie hier:

 

 

Kiskun Schiedsstelle

Anschrift: 6000, Árpád u. 4.

Telefon: (76) 501-525, (76) 501-500

Fax-Nummer: (76) 501-538

Name: Mariann Mátyus

E-mail: bkmkik@mail.datanet.hu;

 

Baranja Schiedsstelle

Anschrift: 7625, Imre u Majorossy. 36.

Postanschrift: 7602 Pécs, Pf 109..

Telefon: (72) 507-154

Fax-Nummer: (72) 507-152

Name: Dr. Joseph Bodnar

E-mail: bekelteto@pbkik.hu;

 

Békés Schiedsstelle

Anschrift: 5601 Békéscsaba, Penza ltp. 5.

Telefon: (66) 324-976, 446-354, 451-775

Fax-Nummer: (66) 324-976

Name: Dr. László Bagdi

E-mail: bmkik@bmkik.hu;

 

Landkreis: Zemplén Schiedsstelle

Anschrift: 3525 Miskolc, Szentpáli u. erste

Telefon: (46) 501-091, 501-870

Fax-Nummer: (46) 501-099

Name: Dr. Peter Tulipan

E-mail: kalna.zsuzsa@bokik.hu;

 

Budapest Schiedsstelle

Anschrift: 1016 Budapest, Krisztina krt. 99th

Telefon: (1) 488-2131

Fax-Nummer: (1) 488-2186

Name: Dr. George Baranovszky

E-mail: bekelteto.testulet@bkik.hu;

 

Csongrad County Schiedsstelle

Anschrift: 6721 Szeged, Paris krt. 8-12.

Telefon: (62) 554-250 / 118 Seite

Fax-Nummer: (62) 426-149

Name: Dékány Laszlo Zoltan Jerney

E-mail: bekelteto.testulet@csmkik.hu;

 

Komitat Fejér Schiedsstelle

Anschrift: 8000, lange Promenade 4-6.

Telefon: (22) 510-310

Fax-Nummer: (22) 510-312

Name: Laszlo Kirst

E-mail: fmkik@fmkik.hu;

 

Győr-Moson-Sopron Schiedsstelle

Anschrift: 9021 Győr, Szent István út 10 / a.

Telefon: (96) 520-202; 520-217

Fax-Nummer: (96) 520-218

Name: László Horváth

E-mail: bekeltetotestulet@gymskik.hu;

 

Hajdu-Bihar Schiedsstelle

Anschrift: 4025, Petőfi tér 10.

Telefon: (52) 500-749

Fax-Nummer: (52) 500-720

Name: Dr. Zsolt Hajnal

E-mail: info@hbkik.hu;

 

Heftige Grafschaft Schiedsstelle

Anschrift: 3300, 15. Gärtnereien Straße

Postanschrift: 3301 Eger, PO Box 440..

Telefon: (36) 416-660 / 105 Seite

Fax-Nummer: (36) 323-615

Name: Tunde Pintérné Dobo

E-mail: tunde@hkik.hu;

 

Jasz-Nagykun-Szolnok Schiedsstelle

Anschrift: 5000, Verseghy Park achten

Telefon: (56) 510-610

Fax-Nummer: (56) 370-005

Name: Prof. Dr. Lajkonik. Judith Vígh

E-mail: kamara@jnszmkik.hu;

 

Komárom-Esztergom County Schiedsstelle

Anschrift: 2800, 36th Main Square

Telefon: (34) 513-010

Fax-Nummer: (34) 316-259

Name: Dr. George Rozsnyói

E-mail: kemkik@kemkik.hu;

 

Nógrád Grafschaft Schiedsstelle

Anschrift: 3100, Constitution Avenue 9 / a

Tel: (32) 520-860

Fax-Nummer: (32) 520-862

Name: Dr. Erik Pongo

E-mail: nkik@nkik.hu;

 

Pest County Schiedsstelle

Anschrift: 1119 Budapest, Etele út 59-61. 2. Etage. 240.

Telefon: (1) -269-0703

Fax-Nummer: (1) -269-0703

Name: dr. Charles Csanádi

E-mail: pmbekelteto@pmkik.hu

Internetadresse: www.panaszrendezes.hu

 

Komitat Somogy Schiedsstelle

Anschrift: 7400 Anna-Straße 6.

Telefon: (82) 501-000

Fax-Nummer: (82) 501-046

Name: Dr. Ferenc Novák

E-mail: skik@skik.hu;

 

Szabolcs-Moson-Sopron Schiedsstelle

Anschrift: 4400, Széchenyi u. zweite

Telefon: (42) 311-544, (42), 420-180

Fax-Nummer: (42) 311-750

Name: Dr. Görömbeiné. Catherine Balmaz

E-mail: bekelteto@szabkam.hu;

 

Tolna Schiedsstelle

Anschrift: 7100, Arany János u. 23-25.

Telefon: (74) 411-661

Fax-Nummer: (74) 411-456

Name: Tibor Matyas

E-mail: kamara@tmkik.hu;

 

Iron County Schiedsstelle

Anschrift: 9700, Honvéd tér zweite

Telefon: (94) 312-356

Fax-Nummer: (94) 316-936

Name: Dr. Zoltán Kövesdi

E-mail: pergel.bea@vmkik.hu

 

Komitat Veszprém Schiedsstelle

Anschrift: 8200 Budapest u. dritte

Telefon: (88) 429-008

Fax-Nummer: (88) 412-150

Name: Dr. László Óvári

E-mail: vkik@veszpremikamara.hu

 

Zala Schiedsstelle

Anschrift: 8900 Zalaegerszeg, Petőfi Straße bis 24.

Telefon: (92) 550-513

Fax-Nummer: (92) 550-525

Name: dr. Csaba Koczka

E-mail: zmbekelteto@zmkik.hu

 

 

  1. Die Zuständigkeit der Schiedsstelle zu Verbraucherrechtsstreitigkeiten außergerichtlich beizulegen. Die Schlichtungsstelle ist zuständig für den Versuch, Vorkehrungen für die Beilegung von Rechtsstreitigkeiten zwischen den Parteien zu machen, wenn dies nicht erfolgreich ist, machen den Fall einer Entscheidung, um eine einfache, schnelle, effiziente und kostenwirksame Durchsetzung der Verbraucherrechte zu gewährleisten. Die Schlichtungsstelle auf Antrag des Verbrauchers oder des Service bietet Beratung über die auf die Rechte der Verbraucher auferlegten Verpflichtungen und den Verbraucher.

 

  1. in kompetenten vernetzt Online-Vertrieb oder Online-Service-Vereinbarung überschreitenden Verbraucherstreitigkeiten ausschließlich auf die Handels- und Industriekammern der Schiedsstelle Verfahren Hauptstadt angebracht.

 

  1. Lieferant für Mitwirkungspflichten durch die Schiedsstelle Verfahren getragen. In diesem Rahmen muss sie eine válasziratát die Schiedsstelle für die Anhörung und sorgen für die Teilnahme von Personen, die berechtigt Siedlungen auf dem Markt etabliert senden. Wenn der Sitz oder Geschäftssitz in der Grafschaft in Übereinstimmung mit örtlicher Zuständigkeit für den Schiedsstelle registriert ist, ist nicht Kammer arbeitet, wird die Verpflichtung zur Zusammenarbeit des Unternehmens in Übereinstimmung mit Kundennachfrage nach einer schriftlichen verbindlichen Vereinbarung Möglichkeit Abdeckung anzubieten.

31. Sonstige Rückstellungen

 

  1. Die Verpflichtung Beitrag zu erfüllen ist berechtigt zu sein. Dieses rechtswidrige Verhalten die volle Verantwortung, als ob das rechtswidrige Verhalten selbst begangen hatte.

 

  1. Sollte ein Teil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig oder nicht durchsetzbar jogtalanná, bleiben die übrigen Teile der Gültigkeit, Rechtmäßigkeit und Durchsetzbarkeit sind nicht betroffen.

 

  1. Wird das Recht, unter den Bedingungen der Dienstleistung berechtigt ist, nicht ausüben, Sport treiben ist also kein Fehler für eine bestimmte Verzicht betrachtet. Jede Widerrufsrecht ist nur dann gültig, wenn die ausdrückliche schriftliche Erklärung in diesem Sinne. Das einzige Mal, dass der Service nicht unbedingt auf eine wesentliche Bedingung für die GTC klebt, oder Moor bedeutet nicht, dass es später zu bestehen, auf die besonderen Bestimmungen oder Bedingungen zur strikten Einhaltung verzichtet.

 

  1. Service Provider und Benutzer ihre Streitigkeiten durch friedliche Mittel zu lösen versuchen, zu arrangieren. Benutzer und der Diensteanbieter unterliegt den vorliegenden Geschäftsbedingungen für die, durch eine Vereinbarung innerhalb von dreißig (30) Kalendertage bei Streitigkeiten können nicht für vorsehen, die ausschließliche Zuständigkeit des zuständigen Gericht nach Service-Zentrale abgerechnet.

 

  1. Fragen und Kommentare an folgende Kontaktadresse im Zusammenhang mit uns verdienen: info@nagykerkereso.hu

 

32. Geltendes Recht

 

• Grundgesetz Ungarns

 

• Gesetz CXII 2011 auf Informationelle Selbstbestimmung und Freiheit des Informationsrechts. Gesetz (Infotv.)

 

• 2001 CVIII über bestimmte Aspekte des elektronischen Handels Dienste und Dienste der Informationsgesellschaft. Gesetz (eKertv.)

 

• Gesetz C von 2003 über die elektronische Kommunikation (Gesetz über elektronische Kommunikation).

 

• XLVIII von 2008 über wirtschaftliche Werbeaktivitäten Rahmenbedingungen und bestimmte Einschränkungen. Gesetz (Reklámtv.)

 

• 45/2014 mit Durchführungsvorschriften für Verträge zwischen Verbrauchern und Unternehmen (II. 26.) Regierungsverordnung.

 

 

Die GROSSHANDELSUCHE Websites alle Empfänger mit (User und Partner) heißt es, dass die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweise sollten verstehen, sie verstanden und akzeptiert.

 

 

Budapest, 15. Oktober 2016.